23 : 28

20 : 40

37 : 14

2009

 

2009 war das wohl ereignisreichste Jahr, das die Abteilung bisher erlebt hat. Noch vor dem Saisonstart bestanden Headcoach Tom Nittel und Vince Clarke die Prüfung zur Trainer B-Lizenz in der Landessportschule in Frankfurt. Der Fasching war auch 2009 wieder ausverkauft und ein großer Erfolg.

 


Im Football konnte man in der Verbandsliga mit 9 Siegen aus 10 Spielen die Vizemeisterschaft und somit den Aufstieg in die Oberliga sichern. Die Jugend wurde nach einer sensationellen Saison in der Landesliga Baden-Württemberg ungeschlagen Meister. Erstmals konnten wir auch in der B-Jugend ein Team melden und waren so mit einer von nur 5 Vereinen in Baden-Württemberg, dem es gelang sowohl ein A-Jugend als auch ein B-Jugend Team zu melden, ohne hierbei auf eine Spielgemeinschaft mit einem anderen Team zurückgreifen zu müssen. Im Herbst wurden 6 A-Jugend Spieler und 3 B-Jugend Spieler in die Württembergische Jugendauswahl berufen.

 

Im Cheerleading wurde zu Beginn des Jahres ein Dance Programm getestet, wobei wir uns aber nach einer gewissen Probezeit dazu entschieden haben, dies nicht weiterzuführen.

 




Bei den Senior Cheerleadern lief die Saison leider nicht so gut wie in den vergangenen Jahren. Aus schulischen, privaten und beruflichen Gründen war die Trainingsbeteiligung bei Teilen des Teams sehr unregelmäßig. Auch bei Spielen und Auftritten war die Präsenz daher eher gering. Nach diversen Verfehlungen einiger Sportlerinnen wurde das Seniorteam am Jahresende von der Vorstandschaft aus disziplinarischen Gründen aufgelöst.

 


Im krassen Gegensatz dazu stand das Junior-Team, die ihre Mitgliederzahl im Laufe des Jahres fast verdoppelt haben und durch vorbildliche Leistung glänzten. Bei diversen Auftritten und Sideline Performances bei Heim- und Auswärtsspielen der Senior und Junior Footballmannschaft, Weihnachtsfeiern, Jahresfeiern und auch externen Veranstaltungen konnten sie zeigen, dass sie längst nicht mehr im Schatten der Seniors stehen. Es konnten 2 Assistant Coaches etabliert werden, die auch die Vorbereitung zur ersten Meisterschaft der Juniors Anfang 2010 unterstützt haben. Mit einer sensationellen Leistung konnten unsere Juniors bei den Landesmeisterschaften den 4.Platz in Baden-Württemberg erreichen.

 

Bei den PeeWees musste Jacky Heidi leider aus beruflichen Gründen ihren Posten als Coach aufgeben, aber wir konnten eine interessierte Mutter gewinnen, die das Training seit den Sommerferien geleitet hat und sich mit Unterstützung der 2 Junior Coaches schnell in die Materie einarbeiten konnte.

 

Am Ende des Jahres hatte die Abteilung 160 Mitglieder

 

 

VERBANDSLIGA BW 2009 - Ergebnisse

 

 

25.04.09 Crailsheim Titans vs. Aalen Limes Praetorians  40 : 0

09.05.09  Böblingen Bears vs. Crailsheim Titans 12 : 30

16.05.09 Crailsheim Titans vs. Pforzheim Panthers 38 : 22   

23.05.09  Bad Mergentheim Wolfpack vs. Crailsheim Titans 9 : 20

06.06.09 Crailsheim Titans vs. Heilbronn Salt Miners 64 : 22

21.06.09  Ulm Sparrows vs. Crailsheim Titans 0 : 42

04.07.09 Crailsheim Titans vs. Bad Mergentheim Wolfpack 30 : 0

18.07.09  Aalen Limes Praetorians vs. Crailsheim Titans 0 : 36

09.08.09  Danube Hammers vs. Crailsheim Titans 34 : 14

22.08.09 Crailsheim Titans vs. Backnang Wolverines 28 : 3

 

Jugendaufbauliga BW 2009 - Ergebnisse

 

25.04.09 Crailsheim Titans vs. SG Rottenburg Red Knights / Danube Hammers 42 : 6

16.05.09 Crailsheim Titans vs. Backnang Wolverines 68 : 0

13.06.09  Pforzheim Wilddogs vs. Crailsheim Titans 0 : 14

20.06.09  Backnang Wolverines vs. Crailsheim Titans 0 : 68

28.06.09  SG Ludwigsburg Bulldogs / Albershausen Crusaders vs. Crailsheim Titans 12 : 48

04.07.09 Crailsheim Titans vs. SG Ludwigsburg Bulldogs / Albershausen Crusaders 48 : 12

 

Topscorer Seniors:

36 David Mützel #83 (6TD)

26 Matze Wagner #18 (2TD 7TPC)

24 Cliff Smith #8 (3TD 3TPC)

12 Oliver Horn #24 (2TD)

8 Florian Thiele #12 (1TD 1TPC)

8 Michael Bröllochs #13 (1TD 1TPC)

6 Tobi Blumenstock #33 (1TD)

6 Vincent Clarke #44 (1TD)

2 Defense (Safety)

 

Topscorer Juniors:

40 Matze Messerschmidt #28 (6TD 2TPC)

28 Florian Saenger #93 (2TD 7TPC)

24 Hermann Ejrich #84 (4TD)

12 Chris Plachta #17 (2TD 1TPC)

6 Sergej Ivanov #5 (1TD)

Tabellen

Bezirksliga Baden-Württemberg

1 Heidelberg Hunters 14 0
2 Offenburg Miners 10 2
3 Kuchen Mammuts 6 8
4 Reutlingen Eagles 6 10
5 Crailsheim Titans 0 16

2. Damenbundesliga

1 Braunschweig FFC 10 2
2 Hannover Grizzlies 8 4
3 Hamburg Blue Devilyns 6 6
4 Spandau Bulldogs 0 12
1 Crailsheim Hurricanes 12 0
2 Stuttgart Scorpions Sisters 7 5
3 Saarland Hurricanes 5 7
4 Tübingen Red Knights 0 12
1 Cologne Falconets 12 0
2 Cologne Ronin 8 4
3 Aachen Vampires 4 8
4 Mönchengladbach Wolfpack 0 12
1 Wuppertal Greyhounds 10 2
2 Bochum Miners 8 4
3 Bielefeld Bulldogs 6 6
4 Solingen Paladins 0 12